Lehre
Lehrveranstaltungen

Lehrveranstaltungen des Instituts für Mikroökonomik

Alle Veranstaltungen in den nachfolgenden Tabellen werden in den Ankündigungen nach Semestern beschrieben. Für Seminare gibt es ausführliche Zusatzinformationen in Form von Steckbriefen auf den verlinkten Seiten.

ÜBERSICHT BACHELOR

Pflichtprogramm

Modul / VeranstaltungEmpf. Fach­semesterSpracheSemester
Pflichtmodul VWL II (Mikroökonomische Theorie)2DeutschSommer

Kompetenzbereich VWL

Modul / VeranstaltungEmpf. Fach­semesterSpracheSemester
Game Theory 5 Englisch Winter
Matching Märkte 5Deutsch Winter
Themen der Spieltheorie 5DeutschWinter
Seminar zur Mikroökonomik 5Deutsch Winter

ÜBERSICHT MASTER

Area Economic Policy and Theory

Modul / VeranstaltungEmpf. Fach­semesterSpracheSemester
Microeconomics 1DeutschWinter
Topics in Game Theory1 oder 3 Deutsch Winter
Forschungsseminar 2 oder 3EnglischWinter und Sommer

VERANSTALTUNGSANKÜNDIGUNGEN NACH SEMESTERN

  • Sommersemester 2020

    Bachelor Wirtschaftswissenschaft, PO 2017

    Volkswirtschaftslehre II

    • Mikroökonomische Theorie (270185)

      Termine:Lehrpersonen:
      Mi. 09:15 - 10:45 in VII-002 und Fr. 11:00 - 12:30 in VII-002 (Gruppe 1)Hoppe-Wewetzer
      Di. 11:00 - 12:30 in VII-002 und Mi. 11:00 - 12:30 in VII-002 (Gruppe 2)Hoppe-Wewetzer
      Mo. 12:45 - 14:15 in VII-002 und Mo. 14:30 - 16:00 in VII-002 (Gruppe 3)Siemering
      Do. 07:30 - 09:00 in VII-201 und Fr. 09:15 - 10:45 in VII-201 (Gruppe 4)Klapper

      Inhalt:

      • Produzenten, Konsumenten und Wettbewerbsmärkte
      • Marktstruktur und Wettbewerbsstrategie
      • Information, Marktversagen und die Rolle des Staates.

      Literatur:

      Pindyck, R. und D. Rubinfeld (2018) Mikroökonomie, 9. Auflage, Pearson Studium, München.

    Bachelor Wirtschaftswissenschaft, PO 2012

    Wirtschaftstheorie

    • Topics in Game Theory (172225)

      Termine:Lehrpersonen:
      Di. 16:15 - 17:45 in I-332Katsenos

      Inhalt:

      This is a course on special topics in Game Theory, for students that already have some background in the subject.

      Literatur:

      The course will be based completely on the lecture slides and the exercise sets posted at Stud.IP.

    • Doktoranden- und Forschungsseminar (172279)

      Termine:Lehrpersonen:
      Di. 09:15 - 10:45 in I-112Hoppe-Wewetzer

      Inhalt:

      Researchers present and discuss their recent work.

      Bemerkungen:

      Prüfungsleistung ist eine Seminarleistung. Students can earn credit points by summarizing and presenting an article in the area of innovation theory, chosen from the past five volumes of a TOP 5 economics journal (AER, Econometrica, JPolEc, QJE, RES).

    Master Wirtschaftswissenschaft, PO 2018

    Area Economic Policy and Theory

    • Topics in Game Theory (372004)

      Termine:Lehrpersonen:
      Di. 16:15 - 17:45 in I-332Katsenos

      Inhalt:

      This is a course on special topics in Game Theory, for students that already have some background in the subject.

      Literatur:

      The course will be based completely on the lecture slides and the exercise sets posted at Stud.IP.

    • Doktoranden- und Forschungsseminar (372015)

      Termine:Lehrpersonen:
      Di. 09:15 - 10:45 in I-112Hoppe-Wewetzer

      Inhalt:

      Researchers present and discuss their recent work.

      Bemerkungen:

      Prüfungsleistung ist eine Seminarleistung. Students can earn credit points by summarizing and presenting an article in the area of innovation theory, chosen from the past five volumes of a TOP 5 economics journal (AER, Econometrica, JPolEc, QJE, RES).

      Link:

      Seminar-Steckbrief

    Doktorandenkolloquium

    • Doktoranden- und Forschungsseminar (72279)

      Termine:Lehrpersonen:
      Di. 09:15 - 10:45 in I-112Hoppe-Wewetzer

      Inhalt:

      Researchers present and discuss their recent work.

      Bemerkungen:

      Prüfungsleistung ist eine Seminarleistung. Students can earn credit points by summarizing and presenting an article in the area of innovation theory, chosen from the past five volumes of a TOP 5 economics journal (AER, Econometrica, JPolEc, QJE, RES).

    Nebenfachstudium

    Volkswirtschaftslehre

    • Grundlagen der Volkswirtschaftslehre VI (Mikroökonomische Theorie II) (76321)

      Termine:Lehrpersonen:
      Di. 16:15 - 17:45 in VII-002Siemering

      Literatur:

      • Akerlof, G. (1970): The Market for Lemons: Quality Uncertainty and the Market Mechanism, Quarterly Journal of Economics (84(3))
      • Bester, H.: Informationsökonomie
      • Holler, M. J. und Illing, G. (2006): Einführung in die Spieltheorie
      • Rothschild, M. und Stiglitz, J. E. (1976): Equilibrium in Competitive Insurance Markets: An Essay on the Economics of Imperfect Information, Quarterly Journal of Economics (90)
      • Shapiro, C. und Stiglitz, J. (1984): Equilibrium Unemployment as a Worker Discipline Device, American Economic Review (74)
      • Spence, A. M. (1973): Job Market Signaling, Quarterly Journal of Economics (87)
      • Wiese, H. (2001): Entscheidungs- und Spieltheorie

      Bemerkungen:

      Die Prüfung findet in der letzten Vorlesung statt. Bei Nichtbestehen kann eine Wiederholungsprüfung am Anfang des Sommersemesters absolviert werden. Jede einzelne Prüfung muss gesondert angemeldet werden. Im Zweifelsfall bitte im Prüfungsamt nachfragen, ob die Anmeldung vorliegt.

  • Wintersemester 2019/2020

    Bachelor Wirtschaftswissenschaft, PO 2017

    Kompetenzbereich Volkswirtschaftslehre

    • Matching Märkte (272005)

      Termine:Lehrpersonen:
      Fr. 11:00 - 12:30 in I-342M. Schmidt

      Inhalt:

      This course will examine various matching markets, that is, settings in which individuals are assigned to objects or to other individuals without the use of a price mechanism. Matching problems occur, for example, in labor markets in which wages are strictly regulated, in the placement of students to schools, in organ donation, etc. For such markets, we will propose several algorithms to implement stable allocations and examine their properties. The emphasis will be on theory, even though some real-world examples will be discussed for illustrative purposes.

    • Übung zu Matching Märkte (272006)

      Termine:Lehrpersonen:
      Fr. 07:30 - 09:00 (14-tägig) in I-342M. Schmidt
    • Game Theory (272007)

      Termine:Lehrpersonen:
      Do. 16:15 - 17:45 in I-342Katsenos

      Inhalt:

      This is an introductory course in Game Theory, presenting models and equilbrium concepts used to describe situations of strategic interaction.

      Literatur:

      The material for the course will consist of lecture slides, notes, and exercise sets, electronic copies of which will be posted at the StudIp webiste.

    • Übung zu Game Theory (272008)

      Termine:Lehrpersonen:
      Do. 09:15 - 10:45 in I-301Klapper

      Inhalt:

      Die Übung bietet den Studierenden Gelegenheit, Verständnisfragen auf Deutsch zu stellen und den Vorlesungsstoff ggf. durch Übungsaufgaben zu vertiefen.

    • Seminar zur Mikroökonomik (272009)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungKlapper, Siemering

      Inhalt:

      Theorie der Industrie- und Innovationsökonomik

      Literatur:

      Themen: Siehe Ankündigung auf der Homepage des Instituts für Mikroökonomik und via Stud.IP

      Schriftliche Anmeldung im Sekretariat des Instituts für Mikroökonomik bis zum 30.10.2019.

      Bemerkungen:

      Die Veranstaltung richtet sich an Studierende mit Interesse an industrieökonomischen und spieltheoretischen Anwendungen.

      Einführung und finale Themenvergabe: Fr., 01.11.2019, 10 Uhr, Raum: tba.

      Blockveranstaltung: Fr.-Sa., 20.-21.12.2019, 10.30 - 17.00, Raum: tba.

      Prüfer: Prof. Dr. Hoppe-Wewetzer

      Link:

      Seminar-Steckbrief

    • Themen der Spieltheorie (272046)

      Termine:Lehrpersonen:
      Di. 14:30 - 16:00 in II-013Siemering

      Inhalt:

      Theorie der Innovationsökonomik.

      Optional: Game Theory und Reinforment Learning

      Literatur:

      Die Literatur wird am Anfang der Vorlesung bekannt gegeben.

      Bemerkungen:

      Die Veranstaltung kann nicht belegt werden, wenn in der Vergangenheit bereits Leistungspunkte über die Belegnummer 172225 erbracht wurden.

    Bachelor Wirtschaftswissenschaft, PO 2012

    Wirtschaftstheorie

    • Game Theory (172203)

      Termine:Lehrpersonen:
      Do. 16:15 - 17:45 in I-342Katsenos

      Inhalt:

      This is an introductory course in Game Theory, presenting models and equilbrium concepts used to describe situations of strategic interaction.

      Literatur:

      The material for the course will consist of lecture slides, notes, and exercise sets, electronic copies of which will be posted at the StudIp webiste.

    • Seminar zur Mikroökonomik (172207)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungKlapper, Siemering

      Inhalt:

      Theorie der Industrie- und Innovationsökonomik

      Literatur:

      Themen: Siehe Ankündigung auf der Homepage des Instituts für Mikroökonomik und via Stud.IP

      Schriftliche Anmeldung im Sekretariat des Instituts für Mikroökonomik bis zum 30.10.2019.

      Bemerkungen:

      Die Veranstaltung richtet sich an Studierende mit Interesse an industrieökonomischen und spieltheoretischen Anwendungen.

      Einführung und finale Themenvergabe: Fr., 01.11.2019, 10 Uhr, Raum: tba.

      Blockveranstaltung: Fr.-Sa., 20.-21.12.2019, 10.30 - 17.00, Raum: tba.

      Prüfer: Prof. Dr. Hoppe-Wewetzer

      Link:

      Seminar-Steckbrief

    • Matching Märkte (172234)

      Termine:Lehrpersonen:
      Fr. 11:00 - 12:30 in I-342M. Schmidt

      Inhalt:

      This course will examine various matching markets, that is, settings in which individuals are assigned to objects or to other individuals without the use of a price mechanism. Matching problems occur, for example, in labor markets in which wages are strictly regulated, in the placement of students to schools, in organ donation, etc. For such markets, we will propose several algorithms to implement stable allocations and examine their properties. The emphasis will be on theory, even though some real-world examples will be discussed for illustrative purposes.

    • Übung zu Matching Märkte (172244)

      Termine:Lehrpersonen:
      Fr. 07:30 - 09:00 (14-tägig) in I-342M. Schmidt
    • Übung zu Game Theory (172245)

      Termine:Lehrpersonen:
      Do. 09:15 - 10:45 in I-301Klapper

      Inhalt:

      Die Übung bietet den Studierenden Gelegenheit, Verständnisfragen auf Deutsch zu stellen und den Vorlesungsstoff ggf. durch Übungsaufgaben zu vertiefen.

    • Themen der Spieltheorie (172246)

      Termine:Lehrpersonen:
      Di. 14:30 - 16:00 in II-013Siemering

      Inhalt:

      Theorie der Innovationsökonomik.

      Optional: Game Theory und Reinforment Learning

      Literatur:

      Die Literatur wird am Anfang der Vorlesung bekannt gegeben.

      Bemerkungen:

      Die Veranstaltung kann nicht belegt werden, wenn in der Vergangenheit bereits Leistungspunkte über die Belegnummer 172225 erbracht wurden.

    • Doktoranden- und Forschungsseminar (172279)

      Termine:Lehrpersonen:
      Mi. 11:00 - 12:30 in I-442Hoppe-Wewetzer

      Inhalt:

      Researchers present and discuss their recent work.

      Bemerkungen:

      Prüfungsleistung ist eine Seminarleistung. Students can earn credit points by summarizing and presenting an article, chosen from the past five volumes of a TOP 5 economics journal (AER, Econometrica, JPolEc, QJE, RES).

    Master Wirtschaftswissenschaft, PO 2018

    Area Economic Policy and Theory

    • Microeconomics (372000)

      Termine:Lehrpersonen:
      Mi. 09:15 - 10:45 in I-342Hoppe-Wewetzer

      Inhalt:

      Industrial Organization; Innovation Theory

      Literatur:

      • Tirole, J.: The Theory of Industrial Organization, 1988
      • Bester, H.: Theorie der Industrieökonomik, 2012
      • Rasmusen, E.: Games and Information, 2006
    • Übung zu Microeconomics (372014)

      Termine:Lehrpersonen:
      Di. 09:15 - 10:45 in I-332Hoppe-Wewetzer

      Inhalt:

      Übungsaufgaben zur Vorlesung "Microeconomics" für Studierende im Master PO 2018

    • Doktoranden- und Forschungsseminar (372015)

      Termine:Lehrpersonen:
      Mi. 11:00 - 12:30 in I-442Hoppe-Wewetzer

      Inhalt:

      Researchers present and discuss their recent work.

      Bemerkungen:

      Prüfungsleistung ist eine Seminarleistung. Students can earn credit points by summarizing and presenting an article, chosen from the past five volumes of a TOP 5 economics journal (AER, Econometrica, JPolEc, QJE, RES).

    Master Wirtschaftswissenschaft, PO 2012

    Economics

    • Mikroökonomische Theorie I (173200)

      Termine:Lehrpersonen:
      Mi. 09:15 - 10:45 in I-342Hoppe-Wewetzer

      Inhalt:

      Industrial Organization; Innovation Theory

      Literatur:

      • Tirole, J.: The Theory of Industrial Organization, 1988
      • Bester, H.: Theorie der Industrieökonomik, 2012
      • Rasmusen, E.: Games and Information, 2006
    • Mikroökonomische Theorie II (173210)

      Termine:Lehrpersonen:
      Mo. 09:15 - 10:45 in I-112Hoppe-Wewetzer

      Inhalt:

      Industrial Organization; Innovation Theory

      Literatur:

      • Tirole, J.: The Theory of Industrial Organization, 1988
      • Bester, H.: Theorie der Industrieökonomik, 2012
      • Rasmusen, E. Games and Information, 2006

    Financial Economics

    • Mikroökonomische Theorie I (174010)

      Termine:Lehrpersonen:
      Mi. 09:15 - 10:45 in I-342Hoppe-Wewetzer

      Inhalt:

      Industrial Organization; Innovation Theory

      Literatur:

      • Tirole, J.: The Theory of Industrial Organization, 1988
      • Bester, H.: Theorie der Industrieökonomik, 2012
      • Rasmusen, E.: Games and Information, 2006
    • Mikroökonomische Theorie II (174020)

      Termine:Lehrpersonen:
      Mo. 09:15 - 10:45 in I-112Hoppe-Wewetzer

      Inhalt:

      Industrial Organization; Innovation Theory

      Literatur:

      • Tirole, J.: The Theory of Industrial Organization, 1988
      • Bester, H.: Theorie der Industrieökonomik, 2012
      • Rasmusen, E. Games and Information, 2006

    Doktorandenkolloquium

    • Doktoranden- und Forschungsseminar (72279)

      Termine:Lehrpersonen:
      Mi. 11:00 - 12:30 in I-442Hoppe-Wewetzer

      Inhalt:

      Researchers present and discuss their recent work.

      Bemerkungen:

      Prüfungsleistung ist eine Seminarleistung. Students can earn credit points by summarizing and presenting an article, chosen from the past five volumes of a TOP 5 economics journal (AER, Econometrica, JPolEc, QJE, RES).

    Forschungsveranstaltungen

    • Kolloquium Innovation und Lernen (77787)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungBlaufus, Dierkes, Dräger, Gassebner, Gnutzmann-Mkrtchyan, Haunschild, Herr, Hoppe-Wewetzer, Prokopczuk, Ridder, Schnitzlein, Schöndube, Sibbertsen, Weber, Wielenberg

      Inhalt:

      Im Kolloquium werden Forschungsprojekte im Rahmen des Forschungsschwerpunkts "Innovation und Lernen" vorgestellt.

      Bemerkungen:

      Die Veranstaltung findet an vier Terminen (24. Oktober, 28. November, 19. Dezember und 30. Januar) jeweils Do. 11:00 - 12:00 Uhr in I-063 statt.

  • Sommersemester 2019

    Bachelor Wirtschaftswissenschaft, PO 2017

    Volkswirtschaftslehre II

    • Mikroökonomische Theorie (270185)

      Termine:Lehrpersonen:
      Di. 11:00 - 12:30 in VII-002 (Gruppe 1)Hoppe-Wewetzer
      Mi. 09:15 - 10:45 in VII-002 (Gruppe 2)Hoppe-Wewetzer
      Mi. 16:15 - 17:45 in VII-201 (Gruppe 3)Klapper, Siemering

      Inhalt:

      • Produzenten, Konsumenten und Wettbewerbsmärkte
      • Marktstruktur und Wettbewerbsstrategie
      • Information, Marktversagen und die Rolle des Staates.

      Literatur:

      Pindyck, R. und D. Rubinfeld (2013) Mikroökonomie, 8. Auflage, Pearson Studium, München.

    • Mikroökonomische Theorie (270187)

      Termine:Lehrpersonen:
      Mo. 09:15 - 10:45 in VII-002 (Gruppe 1)Hoppe-Wewetzer
      Di. 09:15 - 10:45 in VII-002 (Gruppe 2)Hoppe-Wewetzer
      Mo. 09:15 - 10:45 in VII-201 (Gruppe 3)Klapper, Siemering

      Bemerkungen:

      Fortsetzung von Belegnr. 270185.

    Kompetenzbereich Volkswirtschaftslehre

    • Seminar zur Mikroökonomik (272009)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungSiemering

      Inhalt:

      Theorie der Industrie- und Innovationsökonomik

      Literatur:

      Themen: Siehe Ankündigung auf der Homepage des Instituts für Mikroökonomik und via Stud.IP

      Schriftliche Anmeldung im Sekretariat des Instituts für Mikroökonomik bis zum 17.04.2019.

      Bemerkungen:

      Die Veranstaltung richtet sich an Studierende mit Interesse an industrieökonomischen und spieltheoretischen Anwendungen.

      Einführung und finale Themenvergabe: Do, 18.04.2019, 10 Uhr, Raum: tba.

      Blockveranstaltung: Fr.-Sa., 07.-08.06.2019, 9.30 - 18.00, Raum: tba.

      Prüfer: Prof. Dr. Hoppe-Wewetzer

    Bachelor Wirtschaftswissenschaft, PO 2012

    Wirtschaftstheorie

    • Seminar zur Mikroökonomik (172207)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungSiemering

      Inhalt:

      Theorie der Industrie- und Innovationsökonomik

      Literatur:

      Themen: Siehe Ankündigung auf der Homepage des Instituts für Mikroökonomik und via Stud.IP

      Schriftliche Anmeldung im Sekretariat des Instituts für Mikroökonomik bis zum 17.04.2019.

      Bemerkungen:

      Die Veranstaltung richtet sich an Studierende mit Interesse an industrieökonomischen und spieltheoretischen Anwendungen.

      Einführung und finale Themenvergabe: Do, 18.04.2019, 10 Uhr, Raum: tba.

      Blockveranstaltung: Fr.-Sa., 07.-08.06.2019, 9.30 - 18.00, Raum: tba.

      Prüfer: Prof. Dr. Hoppe-Wewetzer

    • Topics in Game Theory (172225)

      Termine:Lehrpersonen:
      Mi. 16:15 - 17:45 in I-332Katsenos

      Inhalt:

      TBA

    • Doktoranden- und Forschungsseminar (172279)

      Termine:Lehrpersonen:
      Mi. 11:00 - 12:30 in VII-004Hoppe-Wewetzer

      Inhalt:

      Researchers present and discuss their recent work.

      Bemerkungen:

      Prüfungsleistung ist eine Seminarleistung. Students can earn credit points by summarizing and presenting an article, chosen from the past five volumes of a TOP 5 economics journal (AER, Econometrica, JPolEc, QJE, RES).

    Master Wirtschaftswissenschaft, PO 2018

    Area Economic Policy and Theory

    • Topics in Game Theory (372004)

      Termine:Lehrpersonen:
      Mi. 16:15 - 17:45 in I-332Katsenos

      Inhalt:

      TBA

    Doktorandenkolloquium

    • Doktoranden- und Forschungsseminar (72279)

      Termine:Lehrpersonen:
      Mi. 11:00 - 12:30 in VII-004Hoppe-Wewetzer

      Inhalt:

      Researchers present and discuss their recent work.

      Bemerkungen:

      Prüfungsleistung ist eine Seminarleistung. Students can earn credit points by summarizing and presenting an article, chosen from the past five volumes of a TOP 5 economics journal (AER, Econometrica, JPolEc, QJE, RES).

    Forschungsveranstaltungen

    • Kolloquium Innovation und Lernen (77787)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungBlaufus, Dierkes, Dräger, Gassebner, Grote, Haunschild, Prokopczuk, Ridder, Schöndube, Sibbertsen, Weber, Wielenberg

      Inhalt:

      Im Kolloquium werden Forschungsprojekte im Rahmen des Forschungsschwerpunkts "Innovation und Lernen" vorgestellt.

      Bemerkungen:

      Die Veranstaltung findet an vier Terminen (11. April, 9. Mai, 6. Juni und 4. Juli) jeweils Do. 11:00 - 12:00 Uhr in I-063 statt.

  • Wintersemester 2018/2019

    Bachelor Wirtschaftswissenschaft, PO 2017

    Kompetenzbereich Volkswirtschaftslehre

    • Managerial Economics (272003)

      Termine:Lehrpersonen:
      Fr. 16:15 - 19:45 (14-tägig) in I-332Maxin

      Inhalt:

      Managerial Economics analysiert als Teildisziplin der modernen Volkswirtschaftslehre Unternehmensentscheidungen im realen Wirtschaftsleben. Die Studenten sollen die Entscheidungswahl unter unvollständiger Information und die Bewertung von Informationen erlernen. Sie lernen zwischen optimalen Entscheidungen und empirisch beobachtebaren Verhaltensweisen des Behavioral Economics zu unterschieden. Die Identifizierung von Informationsasymmetrien und das Entwickeln von Strategien für Auktionen und Principal-Agent-Beziehungen sind weitere Lernziele. Moral hazard und adverse selection werden als vertragsbestimmende Phänomene anhand von privaten und sozialen Versicherungen analysiert.

      Literatur:

      Die Literatur wird in der Vorlesung bekannt gegeben.

    • Übung zu Managerial Economics (272004)

      Termine:Lehrpersonen:
      Fr. 16:15 - 19:45 (14-tägig) in I-332Maxin
    • Matching Märkte (272005)

      Termine:Lehrpersonen:
      Do. 16:15 - 17:45 in I-332Katsenos

      Inhalt:

      This course will examine various matching markets, that is, settings in which individuals are assigned to objects or to other individuals without the use of a price mechanism. Matching problems occur, for example, in labor markets in which wages are strictly regulated, in the placement of students to schools, in organ donation, etc. For such markets, we will propose several algorithms to implement stable allocations and examine their properties. The emphasis will be on theory, even though some real-world examples will be discussed for illustrative purposes.

    • Game Theory (272007)

      Termine:Lehrpersonen:
      Di. 09:15 - 10:45 in I-301Klapper

      Inhalt:

      Im Rahmen des Kurses werden spieltheoretische Ansätze vorgestellt, die zur Analyse von Situationen angewandt werden können, in denen die strategische Interaktion der Akteure eine Rolle spielt, angewandt werden können.

      Literatur:

      Der Kurs orientiert sich an den Vorlesungsfolien. Diese werden online für die Teilnehmer bereitgestellt.

    • Übung zu Game Theory (272008)

      Termine:Lehrpersonen:
      Fr. 11:00 - 12:30 in I-301Klapper

      Inhalt:

      Die Übung bietet den Studierenden Gelegenheit, Verständnisfragen auf Deutsch zu stellen und den Vorlesungsstoff ggf. durch Übungsaufgaben zu vertiefen.

    Bachelor Wirtschaftswissenschaft, PO 2012

    Wirtschaftstheorie

    • Game Theory (172203)

      Termine:Lehrpersonen:
      Di. 09:15 - 10:45 in I-301Klapper

      Inhalt:

      Im Rahmen des Kurses werden spieltheoretische Ansätze vorgestellt, die zur Analyse von Situationen angewandt werden können, in denen die strategische Interaktion der Akteure eine Rolle spielt, angewandt werden können.

      Literatur:

      Der Kurs orientiert sich an den Vorlesungsfolien. Diese werden online für die Teilnehmer bereitgestellt.

    • Managerial Economics (172229)

      Termine:Lehrpersonen:
      Fr. 16:15 - 19:45 (14-tägig) in I-332Maxin

      Inhalt:

      Managerial Economics analysiert als Teildisziplin der modernen Volkswirtschaftslehre Unternehmensentscheidungen im realen Wirtschaftsleben. Die Studenten sollen die Entscheidungswahl unter unvollständiger Information und die Bewertung von Informationen erlernen. Sie lernen zwischen optimalen Entscheidungen und empirisch beobachtebaren Verhaltensweisen des Behavioral Economics zu unterschieden. Die Identifizierung von Informationsasymmetrien und das Entwickeln von Strategien für Auktionen und Principal-Agent-Beziehungen sind weitere Lernziele. Moral hazard und adverse selection werden als vertragsbestimmende Phänomene anhand von privaten und sozialen Versicherungen analysiert.

      Literatur:

      Die Literatur wird in der Vorlesung bekannt gegeben.

    • Übung zu Managerial Economics (172230)

      Termine:Lehrpersonen:
      Fr. 16:15 - 19:45 (14-tägig) in I-332Maxin
    • Matching Märkte (172234)

      Termine:Lehrpersonen:
      Do. 16:15 - 17:45 in I-332Katsenos

      Inhalt:

      This course will examine various matching markets, that is, settings in which individuals are assigned to objects or to other individuals without the use of a price mechanism. Matching problems occur, for example, in labor markets in which wages are strictly regulated, in the placement of students to schools, in organ donation, etc. For such markets, we will propose several algorithms to implement stable allocations and examine their properties. The emphasis will be on theory, even though some real-world examples will be discussed for illustrative purposes.

    • Übung zu Game Theory (172245)

      Termine:Lehrpersonen:
      Fr. 11:00 - 12:30 in I-301Klapper

      Inhalt:

      Die Übung bietet den Studierenden Gelegenheit, Verständnisfragen auf Deutsch zu stellen und den Vorlesungsstoff ggf. durch Übungsaufgaben zu vertiefen.

    Master Wirtschaftswissenschaft, PO 2018

    Area Economic Policy and Theory

    • Microeconomics (372000)

      Termine:Lehrpersonen:
      Fr. 14:30 - 16:00 in I-332Siemering

      Inhalt:

      Industrial Organization; Innovation Theory

      Literatur:

      • Tirole, J.: The Theory of Industrial Organization, 1988
      • Bester, H.: Theorie der Industrieökonomik, 2012
      • Rasmusen, E.: Games and Information, 2006

    Master Wirtschaftswissenschaft, PO 2012

    Economics

    • Mikroökonomische Theorie I (173200)

      Termine:Lehrpersonen:
      Fr. 14:30 - 16:00 in I-332Siemering

      Inhalt:

      Industrial Organization; Innovation Theory

      Literatur:

      • Tirole, J.: The Theory of Industrial Organization, 1988
      • Bester, H.: Theorie der Industrieökonomik, 2012
      • Rasmusen, E.: Games and Information, 2006
    • Mikroökonomische Theorie II (173210)

      Termine:Lehrpersonen:
      Di. 16:15 - 17:45 in I-332Siemering

      Inhalt:

      Industrial Organization; Innovation Theory

      Literatur:

      Tirole, J.: The Theory of Industrial Organization, 1988

      Bester, H.: Theorie der Industrieökonomik, 2012

      Rasmusen, E. Games and Information, 2006

    Financial Economics

    • Mikroökonomische Theorie I (174010)

      Termine:Lehrpersonen:
      Fr. 14:30 - 16:00 in I-332Siemering

      Inhalt:

      Industrial Organization; Innovation Theory

      Literatur:

      • Tirole, J.: The Theory of Industrial Organization, 1988
      • Bester, H.: Theorie der Industrieökonomik, 2012
      • Rasmusen, E.: Games and Information, 2006
    • Mikroökonomische Theorie II (174020)

      Termine:Lehrpersonen:
      Di. 16:15 - 17:45 in I-332Siemering

      Inhalt:

      Industrial Organization; Innovation Theory

      Literatur:

      Tirole, J.: The Theory of Industrial Organization, 1988

      Bester, H.: Theorie der Industrieökonomik, 2012

      Rasmusen, E. Games and Information, 2006

    Forschungsveranstaltungen

    • Kolloquium Innovation und Lernen (77787)

      Termine:Lehrpersonen:
      BlockveranstaltungBlaufus, Dierkes, Gassebner, Grote, Haunschild, Hoppe-Wewetzer, Parolya, Prokopczuk, Ridder, Schnitzlein, Schöndube, Sibbertsen, Wagener, Weber, Wielenberg

      Inhalt:

      Im Kolloquium werden Forschungsprojekte im Rahmen des Forschungsschwerpunkts "Innovation und Lernen" vorgestellt.

      Bemerkungen:

      Die Veranstaltung findet an vier Terminen (1.11.., 6.12.2018, 10.1. und 24.1.2019) jeweils Do. 11:00 - 12:00 Uhr in I-063 statt.